Neues (Nur auf Deutsch)

Unser Aktuelles Freizeitprogramm

Hier finden Sie eine Übersicht des aktuellen Freizeitangebots des Helferkreises.

Was?Wann?Wo?
SeniorencaféMontag
14:00 – 16:00
Pfarrheim St. Lantpert
Kepserstraße 26
ZumbaDonnerstag
10:00 – 11:30
Jugendzentrum Vis-a-vis
Kölblstraße 2
Maltreff für
Ukrainer*innen
Donnerstag
10:00 – 12:00
Bücherei St. Lantpert
Kepserstraße 2
Deutsch lernen und spielenDonnerstag
14:30 – 16:00
Bücherei St. Lantpert
Kepserstraße 2
Malen mit KindernFreitag
14:30 – 16:30
Raum der Begegnung
Haus der Vereine
Major-Braun-Weg 12

Einladung der Freisinger Wärmestube

Für den 03. August 2022 um 12:00 Uhr lädt die Freisinger Wärmestube in den Freisinger Hofbrauhauskeller ein.

Lankesbergstraße 5
85356 Freising

Geflüchtete aus der Ukraine sind herzlich willkommen. Reserviert ist im bewirteten Restaurantbereich draußen vor der Wirtschaft und nicht im Biergarten hinter dem Gebäude.

Die Wärmestube übernimmt die Kosten.

Einladung zur Fotoausstellung „Kiew bei Nacht“

Liebe Freunde, ich freue mich sehr, jeden von Ihnen zur Eröffnung meiner ersten persönlichen Fotoausstellung „Night Kyiv“ einzuladen, die in Deutschland stattfinden wird.

Ich habe eine schwere Behinderung und kann mich nur mit Hilfe eines Elektrorollstuhls fortbewegen. Hier in Deutschland ist es ganz einfach irgendwohin zu fahren, aber in der Ukraine, in Kiew, ist jede solche Reise mit einem großen Risiko und mit Komplikationen verbunden. Meine Fotos werden im JPG-Format ohne Verwendung von Photoshop oder anderen Filtern aufgenommen. So wie ich es in diesem Moment mit den Kameraeinstellungen gesehen habe. Für mich ist diese Ausstellung ein Triumph über die Umstände und Schwierigkeiten.

Jeder von Ihnen kann auf der Ausstellung Bilder kaufen und mich damit unterstützen. Ihr Beitrag ist eine Möglichkeit für mich eine neue Kamera und spezielle Ausrüstung zu kaufen. So kann ich trotz meiner Behinderung weiter fotografieren.

Ich möchte allen, die bei der Organisation dieses Friedensunternehmens geholfen haben, vielen Dank sagen. Ich danke jedem von Ihnen aufrichtig für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung! Die Fotoausstellung findet mit großer Unterstützung der Sparkasse Freising statt. Vielen Dank an die Lebenshilfe Freising e.V., mit deren Hilfe ich und mein Vater eine Unterkunft nach unserer Flucht aus Kiew gefunden haben.

Die Ausstellung findet in die Sparkasse Freising, Untere Hauptstraße 29 im Atrium statt.

Anfang der Ausstellung: 9. August 2022, 18:30 Uhr

Ich würde mich freuen, Sie bei der Ausstellung zu sehen.

Olexandr Stadnichenko

Wie finde ich einen passenden Mobilfunkvertrag?

Eine Möglichkeit, online einen passenden Handyvertrag mit ausreichend Datenvolumen zu finden, bietet CHECK24. Öffnen Sie hierzu www.check24.de in Ihrem (mobilen) Browser. Die folgende Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die Tarifauswahl und die Bestellung. Die Screenshots wurden anhand der für Smartphones optimierten Seite erstellt. Sollten Sie die Bestellung mit einem Laptop durchführen, weicht die Darstellung der Seiten teilweise deutlich von den gezeigten Bildern ab. Falls Sie ein aktuelles Smartphone besitzen, können Sie dieses zu einem WLAN-Hotspot machen. Wie das funktioniert ist unter Smartphone als WLAN-Hotspot Einrichten erklärt.

1. Schließen Sie die Werbung für die mobile App, falls Ihnen diese angezeigt wird.
2. Wählen Sie „Handytarife (nur SIM-Karte)“ aus, um ausschließlich eine neue SIM-Karte für Ihr aktuelles Smartphone zu bestellen.
3. Wählen Sie aus, dass Sie kein Handy zum Vertrag hinzubestellen möchten und welches Datenvolumen Sie monatlich benötigen. Sie können die passenden Tarife hier bereits nach Inklusivminuten und der Mindestvertragslaufzeit filtern. Tippen Sie im Anschluss auf „jetzt vergleichen“.
4. Sie erhalten eine Liste an Tarifen angezeigt, jeweils mit den wichtigsten Details wie Mindestlaufzeit, enthaltenes Datenvolumen, maximale Datenrate und Preise für Telefonie/SMS. Der durchschnittliche Preis enthält hier bereits einkalkulierte einmalige Rabatte. Daher ist es empfehlenswert, auf den tatsächlichen monatlichen Preis zu achten. Tippen Sie auf Ihren favorisierten Tarif.
5. Im Anschluss werden Sie gefragt, ob Sie Ihre aktuelle Rufnummer mitnehmen wollen oder nicht. Wählen Sie eine Option aus und tippen Sie auf „zur Bestellung“.
6. Kontrollieren Sie die Preisdetails zu einmaligen und regelmäßigen Zahlungen. Tippen Sie auf „zur Bestellung“.
7. Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, um die Bestellung fortzusetzen und tippen Sie auf „weiter“.
8. Wählen Sie aus, ob Sie CHECK24 Punkte sammeln wollen (Ja oder Nein) und tippen Sie auf „weiter“.
9. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein: Herr/Frau, Vorname, Nachname, …
10. … Geburtsdatum, PLZ, Straße, Hausnummer.
11. Tippen Sie auf „weiter“.
12. Geben Sie eine gültige Bankverbindung an und tippen Sie auf „weiter“.
13. Wählen Sie aus, ob der Vertrag so schnell wie möglich beginnen soll oder zu einem bestimmten Termin. Tippen Sie danach auf „weiter“.
14. Wählen Sie, ob Sie Ihren alten Vertrag kündigen lassen wollen oder nicht. Tippen Sie auf „weiter“.
15. Tippen Sie erneut auf „weiter“.
16. Laden Sie die Vertragszusammenfassung herunter, um einen Überblick über die entstehenden Kosten zu erhalten. Sollten die Daten passen, tippen Sie auf „jetzt bestellen“, um die Bestellung abzuschließen.

Smartphone als WLAN-Hotspot Einrichten

Um ein Android-basiertes Telefon als WLAN-Hotspot einzurichten, sind folgende Schritte notwendig. Mit einem passenden Handy-Tarif kann man so das Handy als WLAN-Router einsetzen und benötigt keine zusätzlichen Geräte.

1. Vom oberen Rand nach unten swipen, um die Schnelleinstellungen sichtbar zu machen.
2. Auf das Zahnrad tippen, um die Einstellungen zu öffnen.
3. Wi-Fi und Interneteinstellung auswählen.
4. Hotspot und Tethering auswählen.
5. WLAN-Hotspot auswählen
6. Auf den Schieberegler tippen, um den Hotspot ein- oder auszuschalten.
7. Der WLAN-Name (SSID) kann direkt abgelesen werden und das Passwort kann man sich durch antippen des enstprechenden Eintrags anzeigen lassen.

Deutschkurse

Hier sind Informationen zu Sprachkursen in Freising zusammengefasst.

Allgemeine wichtige Informationen

Auf der Internetseite des BAMF sind wichtige notwendigen Informationen in ukrainischer Sprache zu finden:

BAMF – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Es wird Sprachkurse geben, die vom BAMF bezahlt werden und für die
Teilnehmenden kostenlos sind. Diese Sprachkurse heißen Integrationskurse. Sie finden normalerweise in Vollzeit und über mehrere Monate statt, das heißt, man kann daneben nicht arbeiten. Man kann bereits jetzt einen Antrag stellen.

Wichtig: Wenn man beim Jobcenter gemeldet ist, muss man sich für den Integrationskurs über das Jobcenter anmelden.

Wenn man nicht beim Jobcenter gemeldet ist, kann man den Integrationskurs auch direkt beim Bundesamt für Migration und Flucht (BAMF) beantragen.

Das Formular für diesen Antrag ist auf der Internetseite des BAMF zu finden:

Antrag auf Zulassung zur Teilnahme am Integrationskurs gemäß §5 Absatz 1 Integrationskursverordnung (IntV) (bamf.de)

Es gibt auch sogenannte Erstintegrationskurse, für Personen, die noch nicht sicher wissen, wie lange sie hier sein werden. Sie sind kürzer als die Integrationskurse. Hier sind die Informationen dazu in ukrainischer Sprache, und hier auf Deutsch.

Für beide Kurse sind zur Antragstellung folgende Dokumente notwendig:

  • Fiktionsbescheinigung
  • Reisepass mit biometrischem Passbild.

Wenn man den Berechtigungsschein vom Jobcenter oder BAMF erhalten hat, kann man sich zu einem Integrationskurs / Erstintegrationskurs anmelden.

Die Volkshochschule (VHS) in Freising bietet grundsätzlich Plätze für einen Integrationskurs an. Man muss vor der Anmeldung ein Formular ausfüllen, https://www.vhs-freising.org/sprachenberatung-fuer-deutsch und einen persönlichen Termin für die Anmeldung und den Einstufungstest vereinbaren. Bei Fragen bitte an deutsch@vhs-freising.org schreiben.

Auch in der Sprachschule “Hilfe von Mensch zu Mensch” kann man sich für einen Integrationskurs anmelden.

Adresse und Kontakt:
Obere Hauptstraße 3
85354 Freising
Tel.: 089 189179862
E-Mail: heghine.bornemann@hvmzm.de

Das CBZ (Computer Bildungszentrum Schmitt & Partner GmbH) in Freising bietet auch Integrationskurse an.

Adresse und Kontakt:
Erdinger Straße 84
85356 Freising
Tel.: 08161 984 63 0 (leider schlecht zu erreichen)
Anfragen bitte an freising@cbz-gruppe.de schreiben.

Zur Teilnahme ist ein Einstufungstest zur Ermittlung der Sprachkenntnisse erforderlich, den die VHS, die Sprachschule „Hilfe von Mensch zu Mensch“ oder das CBZ durchführt.

Kostenlose Materialien zum Selbst-Lernen

Die folgenden Materialien kann man kostenlos aus dem Internet laden und damit anfangen, selbst zu lernen.

Weitere Deutschkurse

Wir empfehlen, so schnell wie möglich mit dem Erlernen der deutschen Sprache zu beginnen und nicht unbedingt auf Kurse zu warten, die kostenlos sind.

Man kann auch erst mit einem Sprachkurs an einer privaten Sprachschule beginnen und danach, sobald man einen Platz in einem vom BAMF organisierten Sprachkurs hat, zu wechseln.

Die Sprachschule Aktiv, Untere Hauptstraße 33 in Freising plant unterschiedliche Kurse. Ab sofort gibt es Kurse für Anfänger, z.B. Deutsch-Intensivkurs, Montag bis Freitag, 9:00-12:00 Uhr, Gruppe mit bis zu 25 Teilnehmenden ab 12 Jahren. Preis für 4 Wochen pro Person:  € 299,-

Jugendliche von 12-18 Jahren (nicht jünger!), deren Mutter oder Vater einen Sprachkurs macht, zahlen für vier Wochen € 99,- .

Informationen dazu finden Sie hier.

Kontakt:
info@sprachschule-aktiv-freising.de
Tel.: 08161 5373 001
whatsapp +49 1522 61 94 172.

Die Volkshochschule (VHS) bietet ab Herbst 2022 auch wieder Kurse an, die bezahlt werden müssen, z.B. am Vormittag oder am Abend, oder auch online. Bei Interesse schreiben an deutsch@vhs-freising.org.

Das Kreisbildungswerk / KBW bietet ab Herbst 2022 Kurse mit Kinderbetreuung für Anfänger und Fortgeschrittene an. Einmal pro Woche, Freitagnachmittag, 2 Stunden. Kosten: 20 Euro. Die jetzigen Kurse laufen bereits seit Ende April 2022 und sind voll.

Bei Mibikids, https://www.mibikids.de/unsere-kurse/ gibt es Sprachkurse vor allem für Kinder, aber auch Mütter. Kurse können auch in Neufahrn, Moosburg,
Hallbergmoos und Nandlstadt stattfinden. Bitte aber schon jetzt direkt bei Mibikids-Büro fragen und anmelden.

Adresse:
Haus der Vereine
Raum 104
Major-Braun-Weg 12
85354 Freising
Mittwoch 14-18 Uhr, Donnerstag 9-13 Uhr und nach Vereinbarung
Tel.: 08161/9 10 63 84.

Kosten (pro Schuljahr):
Kindergartenkinder: 15,-€
Schüler/innen 25,-€
Mütter 50,-€
verwaltung@mibikids.de, Tel: 08161/9 10 63 84

Erwerb einer Deutschen Fahrerlaubnis

Ukrainische Führerscheine verlieren Ihre Gültigkeit, wenn man sich nicht mehr nur vorübergehend in Deutschland aufhält. Wie man eine deutsche Fahrerlaubnis erhält, erklärt das Landratsamt Freising auf der folgenden Seite

https://www.kreis-freising.de/aktuelle-informationen-zur-ukraine-krise/ukrainische-fuehrerscheine-und-oeffentlicher-nahverkehr.html

Eine Übersetzung des Inhalts ins Ukrainische finden Sie unter auf der Seite Водійські права.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen