Einladung zur Fotoausstellung „Kiew bei Nacht“

Liebe Freunde, ich freue mich sehr, jeden von Ihnen zur Eröffnung meiner ersten persönlichen Fotoausstellung „Night Kyiv“ einzuladen, die in Deutschland stattfinden wird.

Ich habe eine schwere Behinderung und kann mich nur mit Hilfe eines Elektrorollstuhls fortbewegen. Hier in Deutschland ist es ganz einfach irgendwohin zu fahren, aber in der Ukraine, in Kiew, ist jede solche Reise mit einem großen Risiko und mit Komplikationen verbunden. Meine Fotos werden im JPG-Format ohne Verwendung von Photoshop oder anderen Filtern aufgenommen. So wie ich es in diesem Moment mit den Kameraeinstellungen gesehen habe. Für mich ist diese Ausstellung ein Triumph über die Umstände und Schwierigkeiten.

Jeder von Ihnen kann auf der Ausstellung Bilder kaufen und mich damit unterstützen. Ihr Beitrag ist eine Möglichkeit für mich eine neue Kamera und spezielle Ausrüstung zu kaufen. So kann ich trotz meiner Behinderung weiter fotografieren.

Ich möchte allen, die bei der Organisation dieses Friedensunternehmens geholfen haben, vielen Dank sagen. Ich danke jedem von Ihnen aufrichtig für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung! Die Fotoausstellung findet mit großer Unterstützung der Sparkasse Freising statt. Vielen Dank an die Lebenshilfe Freising e.V., mit deren Hilfe ich und mein Vater eine Unterkunft nach unserer Flucht aus Kiew gefunden haben.

Die Ausstellung findet in die Sparkasse Freising, Untere Hauptstraße 29 im Atrium statt.

Anfang der Ausstellung: 9. August 2022, 18:30 Uhr

Ich würde mich freuen, Sie bei der Ausstellung zu sehen.

Olexandr Stadnichenko

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen